Dagmars Sternengeschichten

Seminare

gelbelinie

für eine bunte Welt

"Für eine lebensfroh-bunte Welt"

linie_bunt

Irischer Jahrssegen

Möge Gott dir im neuen Jahr
mehr Zeit schenken
zu danken als zu klagen.

Möge deine Freude nach Tagen,
aber dein Kummer nach Stunden zählen.

Mögen die Zeiten selten sein,
in denen du deine Freunde entbehrst,
und kurz die Augenblicke
in der Gesellschaft von Dummköpfen.

Mögen alle Tränen des kommenden Jahres
Tränen der Freude sein.

SternOffene Themen-Treffen

SORRY! Aus Zeitgründen kann ich zurzeit keine regelmäßig stattfindende Seminare/Workshops anbieten.

... wegen bessere Planung nur noch auf Anfrage/Anmeldung!

Suchst du einen Austausch mit Tarot und Astrologie Interessierten? Möchtest du dich mit Menschen vernetzen, Erfahrungen austauschen und voneinander lernen?

Mir ist es ein Herzensanliegen und darum biete ich die Möglichkeit an.

Die Offene-Themen-Treffen finden am zweiten Montag im Monat statt (Änderungen vorbehalten). Je nach dem aktuellen Rheinhessen-Wetter im Haus, Hof oder Garten. Obulus 5 € pro Person.

Astro-Tarot-Frühstück um 10:00 Uhr
Astro-Tarot-Stammtisch um 19:00 Uhr

Wer kommen möchte, melde sich bitte telefonisch oder per Mail bis morgens des Tages an. Das benötige ich zur Planung, da ich mein Beratungsbüro umstellen muss. Sollstest du absagen müssen, bitte so zeitig wie möglich. Dankschön!

Für kleine Snacks und Getränke sorge ich. Wer mag, kann gerne etwas mitbringen. Essen & Trinken, eine Geschichte, ein Erlebnis, ein aktuelles Thema, etwas, das er/sie ausprobieren oder den anderen mitteilen möchte. Ich freue mich über alle Wünsche und Anregungen, auf das, was jedeR einbringt und was sich entwickelt. In diesem Raum soll und kann sich alles Mögliche entfalten.

Und wer Lust hat, in diesem Rahmen ein eigenes Thema vorzutragen bzw. ein Offenes-Themen-Treffen komplett selbst zu gestalten, melde sich bitte.

Wer eine nette Kneipe weiß, in der wir uns treffen und beim Gläschen Wein plauschen und austauschen oder sich gegenseitig die Tarotkarten deuten könnten, oder ... bitte melden - das wäre so mein Traum.

Ich freue mich wie immer auf einen regen Austausch!

"Man muss etwas Neues machen, um etwas Neues zu sehen."
G. Ch. Lichtenberg (1742–1799)