Dagmars Sternengeschichten

Astrologie

gelbelinieTierkreisLinie

Gothe

Astrologiewissen Aufbau eines Horoskopes

Tierkreiszeichen Häuser Planeten Aspekte Elemente Vermischtes


Die Tierkreiszeichen

Widder Stier Zwillinge Krebs Löwe Jungfrau
Waage Skorpion Schütze Steinbock Wassermann Fische


Der komplette "Tierkreis", das astrologische Mandala, symbolisiert die Ganzheit des Lebens, die Vollständigkeit alles Seienden, die wechselnden Jahres- und Lebenszeiten von der Geburt bis zur Wiedergeburt.

Die zwölf Tierkreiszeichen sind die die Ur-Bilder des Lebens. Sie stellen die verschiedenen Ausdrucks- und Energieformen des Lebens dar. In ihnen offenbart sich unsere körperliche (Zuordnung zu bestimmten Körperregionen), seelische und geistige (Fähigkeiten, Neigungen, Interessen, Ideen und Reaktionen) Vielseitigkeit.

Übertragen auf ein Theaterstück, symbolisieren sie unsere Rollen und Kostüme.

In jedem Horoskop sind stets alle Tierkreiszeichen enthalten. Diese sagen uns, WIE wir in dem Haus, in dem sie sich befinden, unsere Energie einsetzen und spüren.

SternZu einer eigenen Deutung versuchen Sie die Energie des Tierkreiszeichens im Zusammenhang mit dem Hausthema zu bringen. Falls ein Planet in diesem Haus steht, verändert er das Ganze entsprechend seiner Qualität, das Grundthema bleibt jedoch bestehen.